Ausbildungen

Ausbildung zum Familienaufsteller, zur Familienaufstellerin

Es handelt sich hierbei um eine Ausbildung über 4 Module, in der die Grundlagen der Aufstellungsarbeit, sowie das Leiten von Aufstellungen vermittelt werden. Des Weiteren beinhaltet die Ausbildung Arbeitsmethoden, welche das Arbeiten in Einzelterminen ermöglicht. Hierbei durchläuft jeder eine intensive Persönlichkeitsschulung und -klärung der eigenen Denk- und Verhaltenschemas. Jedem Teilnehmer dient das Werkzeug Transformation, welches den Mittelpunkt der Arbeit bildet.
Während diesem Prozess der Transformation und der Integration von neuem Wissen und der Lebensenergie, der Liebe, finden Sie zu ihrem wahren Ich. Klarheit, Kraft und tiefer Frieden, sind nur wenige der Attribute, welche am Ende der Ausbildung integriert sind. Auch der Alltag wird freudvoller, kraftvoller und wacher gelebt sein, denn die Schleier lichten sich. Aus Wut wird Mitgefühl und Verständnis, aus Trauer Freude und aus Schwäche Kraft, aus Angst Vertrauen und schließlich Mut.
Nicht jeder, der diese Ausbildung beginnt, trägt den Wunsch in sich diesen Beruf auch auszuüben. Jeder der den Wunsch nach Weiterentwicklung und Klärung in sich trägt, ist in dieser Gruppe am richtigen Platz. Die Intensität, welche in einer laufenden Gruppe erreicht wird, trägt Jeden und Alles zu dem Ziel, welches er sich vorgenommen hat.
Grundkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch eine klare Absicht, Aufgeschlossenheit und Freude an der Arbeit mit Menschen.
Nach 4 Modulen ist jeder in der Lage, das Erlernte anzuwenden.

Ausbildungsmodul Block I

  • Grundlagen des Familienstellens(dies wird in jedem Modul erörtert)
  • Gesetze und Ordnungen im System
  • Zugehörigkeit zum System/Rangfolge/Eltern/Kind/Partnerschaft
  • Arbeiten mit der großen Kraft
  • Spirituelle Aufstellungsarbeit
  • Geistiges Feld, phänomenologische Arbeitsmethode
  • Annehmen der Wirklichkeit
  • Wahrnehmungsübungen = Schulen der Beobachtungsfähigkeit

Ausbildungsmodul Block III

  • Auflösung der Verstrickung in früheren Inkarnationen (Arbeitsmethode zum Arbeiten mit abgespeicherten inneren Bildern im Einzeltermin)
  • Verstrickung im System/Partnerschaft/Beruf
  • Vertiefen der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Aufstellungen üben

Ausbildungsmodul Block II

  • Mentale Ausrichtung Übungen und arbeiten mit The Work von Byron Katie
  • Dynamiken im System und ihre Folgen für die Nachkommen
  • Täter-Opfer-Thematik in Bezug auf die Aufstellungsarbeit
  • Schuld und Unschuld im System und deren Folgen
  • Erste Aufstellungen selbst leiten lernen
  • Schulen der Beobachtungsfähigkeit vertiefen

Ausbildungsmodul Block IV

  • Arbeiten mit dem inneren Kind (Arbeitmethode zum Arbeiten mit abgespeicherten inneren Bildern im Einzeltermin)
  • Ausgleich zwischen Klient und Leiter/ Therapeut und Klient
  • Aufstellungsarbeit
  • Integration des Erlernten auf allen Ebenen
In jedem Modul wird Aufstellungsarbeit ausgeübt und jeder kann eigene Themen bearbeiten.

Im spirituellen Familienstellen kommen wir mit der großen Kraft, von der alles kommt,  in Berührung und lernen, wie diese unermessliche Liebe heilt, trägt, führt.
Durch meine spirituelle Arbeitstätigkeit, hat sich inzwischen eine eigene Arbeitsmethode entwickelt, welche ich vorrangig anwende. Diese beruht auf den Grundlagen des Familienstellens, welche für diese Arbeit unabdingbar sind. Jedoch zeigt sich, dass, wenn wir an diese große Kraft angebunden sind, Lösungen in all ihrer Tiefe und Macht zeigen und ebenso lösen lassen. Dies geschieht immer in der Kraft der Liebe. Alles was ist, mündet schließlich in eben diese Liebe. Es ist eine große Freude und Ehre, diese Arbeit ausüben zu dürfen.
Dieser Beruf erfordert höchste Achtsamkeit. Wir arbeiten immer zum höchsten Wohle des Klienten und seine Würde wird zu jedem Zeitpunkt gewahrt. Es benötigt Einfühlungsvermögen und Mut diese Arbeit zu tun. Ich werde an Ihrer Seite stehen und helfen, diese Fähigkeiten zu aktivieren und begleite sanft und kraftvoll zugleich auf dem Weg in die Arbeit mit und für Hilfe suchende Menschen.

Wurden alle 4 Module besucht, erhält jeder ein Zertifikat.
Es unterstützt die Arbeit, wenn zusätzlich Aufstellungsseminare besucht werden, um Erfahrungen zu machen und das Wissen zu vertiefen. Oft sind es Stellvertreterrollen, die uns einen tiefen Einblick in uns selbst gewähren und große Erkenntnisse ans Licht bringen.
Termine unter: www.jwombacher/termine.de.

Kosten und Wichtiges
Die Ausbildung kann nur als Ganzes belegt werden.

  • Der Preis für die Ausbildung beträgt 1100,-€ und kann im Gesamten, sowie in 2 = 550,-€ oder 4 = 275,-€ Raten bezahlt werden. Die Beträge sind im Voraus zu begleichen.
  • Es werden 2 Zusatzmodule angeboten werden, welche nur buchbar sind, wenn alle 4 Module durchlaufen wurden. Informationen an anderer Stelle.
  • Die Seminare finden in Aschaffenburg/Umgebung, Thüringen und in Freiburg im Breisgau statt. Siehe genauen Veranstaltungsort unter Termine www.jwombacher.de/termine
  • Beginn pro Modul = Freitags 19 – 22 Uhr und je Samstag und Sonntag jeweils 10 – 18 Uhr.

Sondervereinbarungen:
Antrag auf Bildungsgutschein möglich. Informationen unter: http://www.bildungspraemie.info/

Ich freue mich auf unser gemeinsames Arbeiten und vermittle mein Wissen sehr gerne weiter.
Jeannette Odine Wombacher

Zentrum für Neues Bewusstsein
Am Sportplatz 6
63867 Johannesberg
Tel: 06021 8667712
e-mail: info@jwombacher.de

Eine Nachricht schicken

Ja, ich erteile meine Einwilligung in die Angabenspeicherung und Kontaktaufnahme.